Der Umgang mit Linux

Windows ist zwar noch immer das dominierende Betriebssystem, doch stets mehr Menschen entscheiden sich für das sichere und kostenfreie Betriebssystem Linux. Viele Nutzer lassen sich anfangs oft leicht abschrecken, da Linux etwas komplizierter als Windows erscheinen kann. Die Nutzung von Linux kann aber eine lohnende Erfahrung sein und deiner IT-Karriere einen großen Vorteil verschaffen.

Es folgen vier nützliche Tipps, die dir den Umgang mit Linux deutlich erleichtern werden.

Die Nutzung des Systems

Es ist sehr wichtig, dass du dich gleich am Anfang mit dem System vertraut machst. Am besten versuchst du es selber zu installieren und deinen Bedürfnissen entsprechend einzurichten. Es ist wichtig zu wissen, dass du Linux auch neben deinem alten Betriebssystem installieren kannst. Beide System gleichzeitig nutzen ist jedoch nicht möglich. Wenn du deinen PC startest, musst du ein Betriebssystem auswählen.

Live-CD

Wenn du Linux nicht gleich installieren willst und erst einmal ein paar Tage testen möchtest, dann empfehlen wir dir, eine Live-CD zu besorgen. Mit ihr kannst du Linux direkt von der CD starten, ohne dass eine Installation notwendig ist. So kannst du dann in Ruhe entscheiden, ob das Betriebssystem das richtige für dich ist.

Das Testen der Programme

Versuche die Programme zu benutzen, die du normalerweise auch auf Windows oder Mac OS nutzt. Wenn es dir nicht gleich gelingt, versuche alleine oder in Internetforen eine Lösung für das Problem zu finden. Beispielsweise kannst du versuchen eine CD zu brennen, ein Foto zu bearbeiten, dein Smartphone mit dem Computer zu verbinden oder ein Dokument in OpenOffice oder LibreOffice zu erstellen.

Freunde dich mit der Konsole an

Fühle dich nicht von der Konsole eingeschüchtert. Viele Menschen wechseln zu Linux ausgerechnet wegen dieser Funktion. Die Konsole, auch bekannt als Terminal und Shell, ist ein großartiges Werkzeug, das nicht wie die Windows-Kommandozeile eingeschränkt ist. Du kannst Linux natürlich auch benutzen, ohne jemals die Konsolen-Funktion zu starten.