Was ist Linux?

Der Begriff Linux kann für viele Laien erst einmal etwas unverständlich erscheinen. Was Linux genau ist und welche Funktionen du auf Linux erwarten kannst, verraten wir dir in diesem Beitrag.

Das Betriebssystem Linux

Linux ist ein modernes Betriebssystem wie Mac OS und Windows. Das Besondere an Linux ist jedoch, dass das Betriebssystem meistens kostenfrei ist und von Benutzern konfiguriert werden kann.

  • Linux ist aufgebaut auf Unix, das oft in Universitäten und Rechenzentren eingesetzt wird.
  • Für die Entwicklung des Betriebssystems ist und war der finnische Programmierer und IT-Experte Linus Torvalds zuständig.
  • Linux wurde erstmal im Jahr 1991 für die Öffentlichkeit freigegeben.
  • Linux ist ein sogenanntes freies Betriebssystem und in der Regel kostenfrei. Dies bedeutet, dass der Quellcode jedem Benutzer frei zugänglich ist. Somit kann jeder an der Weiterentwicklung von Linux mitwirken.
  • Benutzern stehen zahlreiche Linux-Versionen zur Verfügung. Die beliebtesten Varianten sind jedoch Mint und Ubuntu, die sowohl für 64-Bit-Systeme als auch für 32-Bit-Systeme verfügbar sind. Mint und Ubuntu erinnern sehr an Windows und haben dazu eine sehr stylische und moderne Oberfläche. Das macht sie ideal für jeden, der von Windows auf Linux umsteigen will.
  • Tux ist das Erkennungszeichen und Maskottchen von Linux. Der kleine Pinguin findet sich auch auf Programmen, die mit dem Betriebssystem kompatibel sind.
  • Linux ist ein sicheres Betriebssystem, denn die Gefahr, irgendwo Malware oder Viren abzuholen, ist mit Linux deutlich geringer. Das hat unter anderem damit zu tun, dass Linux (noch) nicht von vielen Menschen benutzt wird. Dazu kommt noch, dass es bei Linux viel mehr Sicherheitsmaßnahmen gibt als zum Beispiel bei Windows.
  • Linux-Benutzer freuen sich besonders über kostenfreie Software wie das Grafikprogramm Gimp oder die Office-Pakete LibreOffice und OpenOffice. Neben einem kostenfreien Betriebssystem bekommen sie auch viele nützliche Programme gratis dazu.
  • Für Linux eignen sich auch E-Mal-Programme wie Thunderbird und Suchmaschinen wie Firefox. Das Betriebssystem kann auch neben Windows installiert werden.